Zurück

United States

First-Class Komfort: Die gurtbespannten Aluminiummöbel sind eine Reverenz an die klassische Ausstattung auf den Sonnendecks berühmter Oceanliner. Die straffe Bespannung der Armlehnstühle, Deck Chairs und Gartenliegen gewährt dem Körper angenehme Unterstützung.

Blickfang für Seh-Leute:

Mit Eleganz, Leichtigkeit und Perfektion erobert der maritime Klassiker heimisches Terrain. Am Wasser, in der Sonne, an frischer Luft ist der Deck Chair in seinem Element. 

 

Der Deck Chair – wahlweise auch mit Rädern – lässt sich schmal zusammenklappen. Bereits ohne Auflagen gewährt sein Gurtgeflecht angenehmen Halt. Zum Zurücklehnen genügt ein kurzes Anheben der Armlehne; die lange Fußstütze macht es auch Menschen über 1,80 Meter bequem. Die passende Liege mit Rädern hat schwenkbare Armlehnen und eine verstellbare Rückenlehne, die sich stufenweise bis in die Horizontale bringen lässt.


 

Die stapelbaren United States Armlehnstühle bringen alle Annehmlichkeiten der Luxusklasse an den Tisch. Auch hier entfaltet das markante Geflecht seine sichtbar ästhetische und spürbar ergonomische Wirkung. 

Markenzeichen der Stühle sind die straff gespannten Gurte, die über einen Keder sicher im Profil des eloxierten Aluminiumrahmens fixiert sind. Das textile Material ist vorgedehnt, formstabil und absolut witterungsbeständig. Armlehnen aus Teak schmeicheln den Händen. Korrespondierend mit der Materialkombination passen insbesondere die Portland Aluminiumtische mit Teakholzplatte zur Serie, die aber auch an einem Ronda Tisch aus Edelstahl eine gute Figur macht.

Produkte filtern Filtern Sortieren Sortieren
  • Sortieren nach