Zurück

United States

Volle Fahrt voraus oder Kurs auf Entschleunigung – Luxusdampfer und Heimathafen haben manches gemeinsam. Anspruchsvolle Gäste, Sonne, Wind und Wetter in allen Schattierungen.

Das Original des Deck Chairs wurde entworfen für die „United States“, die 1952 transatlantische Rekorde brach. Die Neuauflage nach seinem Vorbild verhilft zu Traumreisen und Mußestunden. 

Der Deck Chair aus graphitgrau pulverbeschichtetem Aluminium, wahlweise auch mit Rädern, lässt sich schmal zusammenklappen. Bereits ohne Auflagen gewährt sein dunkles Gurtgeflecht angenehmen Halt. Zum Zurücklehnen genügt ein kurzes Anheben der Armlehne; die lange Fussstütze macht es auch Menschen über 1,80 Meter bequem.

Die stapelbaren United States Stühle mit Armlehnen aus Teak bringen alle Annehmlichkeiten der Luxusklasse an den Tisch.


Auch hier entfaltet das wetterfeste und formstabile Geflecht seine sichtbar ästhetische und spürbar ergonomische Wirkung. Markenzeichen der Stühle sind die straff gespannten Gurte, die über einen Keder sicher im Profil des pulverbeschichteten Aluminiumrahmens fixiert sind.

Produkte filtern Filtern Sortieren Sortieren
  • Sortieren nach