Der neue Katalog Jetzt kostenlos anfordern

Der neue Garpa Katalog erfüllt den Traum, im Grünen zu wohnen. Bestellen Sie noch heute Ihr kostenloses Exemplar und entdecken Sie ganzheitliche Einrichtungsideen für jeden Gartenstil.

Katalog

SONNENSCHIRME & SOMMERDÄCHER Qualität, die alles in den Schatten stellt

Sonnenschirme von Garpa werfen lange oder kurze, eckige oder runde Schatten, an der Gartenliege, am Pool oder an der festlichen Tafel mit vielen Gästen. Sie dosieren das Licht und die Hitze des Tages und hüten die Wärme noch lange am Abend. Erhältlich sind sie in vielen Formen und Größen.

Größenberater und Service

Welche Schirmgröße optimal zu Ihrer Sitzgruppe passt, erfahren Sie mit Hilfe unseres übersichtlichen Online-Größenberaters im Internet.

Generell gilt:
Für kleinere Sitzgruppen, Balkone und Liegen eignen sich insbesondere die Sonnenschirme CampaniaLiguria und Toscana, die mit einem praktischen Knickgelenk gegen die tieferstehende Sonne ausgerichtet werden können.

Große Sitzgruppen und Tafeln werden optimal von Pendelschirmen mit seitlichem Mast wie Positano, Trentino oder Roma und Kollektionen mit verschiedenen Formaten wie Umbria oder Calabria geschützt.

Gern beantworten wir Ihre Fragen auch am Telefon oder persönlich in einem unserer Showrooms.

Schutzhüllen & Ersatz Schirmbespannungen

Die Bespannung aller Sonnenschirme besteht aus 100 % Polyacryl. Sie ist UV-beständig und imprägniert, dadurch Wasser, Staub und Schmutz abweisend. An den Streben befestigt wird sie mit dekorativen Lederecken oder eleganten Metallverschlüssen und lässt sich einfach abnehmen.

Schirmhüllen inklusive
Wenn die Schirme nicht im Einsatz sind, bietet die zu jedem Modell mitgelieferte Hülle Schutz. Um Stockflecken zu vermeiden, sollte sie nur aufgezogen werden, wenn Hülle und Bespannung vollständig trocken sind.

Ersatzbespannungen für lang gediente Schirme finden Sie auf unserer Internetseite.

Reinigung & Pflege Schirmbespannungen

Wird die Bespannung einmal schmutzig, kann sie mit einer weichen Bürste und klarem Wasser abgebürstet werden. Sollte es zu einer feuchten Verunreinigung, wie z. B. Vogelkot, kommen, sollte diese vor dem Abbürsten ausreichend trocknen. Bei hartnäckigeren Flecken kann die Bespannung des Schirmes abgenommen und bei 30 °C im Feinwaschgang gereinigt werden. Bei größeren Schirmen empfehlen wir, die Bespannung in eine professionelle Wäscherei mit Maschinen größeren Volumens zu geben.

Nach dem Waschen sollten Bespannung und Schirmhülle mit einem geeigneten Imprägnierspray behandelt werden. Am besten ziehen Sie die Bespannung im feuchten Zustand auf den Schirm. Sie sollte nicht in der Maschine getrocknet werden.

Vorbereitungen für den Winter

Während des Winters sollte ein Sonnenschirm senkrecht oder waagerecht platziert in einem vor Feuchtigkeit geschützten und gut belüfteten Raum lagern. Achten Sie darauf, dass auch die Schutzhülle vor der Verwendung von innen und von außen trocken ist, um der Bildung von Stockflecken vorzubeugen.

Sollten Sie diese Möglichkeiten der Lagerung nicht haben, spannen Sie die Schirme oder Sommerdächer gelegentlich an schönen Tagen auf, damit sie trocknen und lüften können. Erst danach sollte die Schutzhülle wieder aufgezogen werden.

Schirmständer Räder & Abstandhalter

Garpa verwendet für die Schirmständer feuerverzinkten und somit rostgeschützten Stahl. Sie sind optimal auf das Gewicht der Schirme abgestimmt. Um die Verzinkung der Unterseite nicht zu beschädigen, sollten sie nicht über raue, unebene Flächen geschoben werden.

Wird der Schirmständer mit arretierbaren Rädern ausgestattet, wandern selbst große Schirme „leichtfüßig“ mit der Sonne. Für Böden mit großen Spaltmaßen gibt es eine gedoppelte Variante. Wenn Ihr Schirm auf einem Holzfußboden steht, empfehlen sich Abstandhalter für den Schirmständer. Sie sorgen für eine bessere Belüftung des Untergrunds.

Zubehör für besondere Standorte

Eine Bodenhülse bietet sich an, wenn der Schirm einen festen Platz hat. Sie wird in ein Fundament einbetoniert und gibt so optimalen Halt. Im Winter kann die Schirmhalterung herausgenommen werden und das Loch eben zum Boden mit einer Abdeckplatte geschlossen werden.

Wo Schirmständer oder Bodenhülse ungeeignet sind, kommt der Flansch aus Edelstahl zum Einsatz, der auf festen Untergrund geschraubt wird. Die Installation muss durch einen Fachbetrieb erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass von Garpa keine Bohrungen, Fundamentanfertigungen oder andere bauliche Maßnahmen erbracht werden können.